Hersteller

Luxus Skatkarten Emil Doepler Brinkhoff's No. 1 (WK 15422)

Nachdruck, reprint, réédition

Werbung für eine Brauerei

publicity for a brewery

publicité pour une brasserie

Bier, beer, bière

Mehr Infos


€ 45,00

1 lieferbarer Artikel

Luxus Skatkarten

Nach Originalen von T. O. Weigel, um 1860

neu verlegt von ...

Rückseite / back side: Brinkhoff's No. 1

(Nachdruck, reprint, reproduction)


Schmid, München, 1977

Design: Emil Doepler der Jüngere (29.10.1855 München - 21.12.1922 Berlin)

32 Karten / cards

65 x 100 mm

mit Indexzeichen / with indices

Karten unbespielt / cards mint

siehe Abbildungen / see pictures


Ref.: Braun 1820 - Cary 599 - siehe / see / voir: Fournier 94 - WK 15422


Die Karten wurde 1885 von Wezel & Naumann in Leipzig gedruckt und von T. O. Weigel in Leipzig verlegt. Es wurden unterschiedliche Versionen hergestellt und als "Französische Spielkarte" mit 36 Karten angeboten. Monogramm des Künstlers "ED" auf allen Assen. Das Spiel war Bestandteil des "Spieleschreins", einem Geschenk für den Kronprinz Friedrich-Wilhelm (Kaiser Friedrich III) und seiner Frau Victoria zu deren silbernen Hochzeit.

The cards were printed in 1885 by Wezel & Naumann in Leipzig and published by T. O. Weigel in Leipzig. There were produced different versions, sold as "French Playing Cardswith 36 cards. Monogram of the artist "ED" on all aces. The deck was a part of the "Shrine of Games" a gift to the Crown Prince Friedrich Wilhelm (Frederick III) and his wife Victoria for their silver wedding.

 

 

Kartenspiel, Spielkarten, Playing Cards, Jeu de Cartes, Cartes à jouer, Carte da gioco, Speelkaarten, Baraja Naipes, Baraja de cartas, Baralhos, Spelkort, Spillekort, Spillkort, Pelikorttimme, Hracie karty, Hrací karty, Spilin, Spēļu kārtis, Karty do gry, Igraće karte, İskambil, Carti de joc

ト ランプ, Игральные карты, 撲克牌, أوراق اللعب, Παιγνιόχαρτα, משחק קלפים, פּלייַינג קאַרדס, 카드 놀이, Играње карти, Карте, การ เล่น ไพ่. Гральні карти, Гуляльныя карты, 啤牌, पत्ते खेल