Hersteller

Deutsche Spielkarte Ludwig Burger (WK 16024)

German Playing Cards

Jeu de cartes allemandes

Mehr Infos


€ 575,00

1 verfügbares Teil

Deutsche

Spiel-Karte

36 Blatt

Gezeichnet von:

Ludw. Burger

Verlag von

T. O. Weigel

Leipzig


T. O. Weigel, Leipzig

Design: Professor Ludwig Burger (19.09.1825 Krakau - 22.10.1884 Berlin)

36 Karten / cards (komplett / complete)

ca. 65 x 100 mm

Goldschnitt / gilt edges

Steuerstempel / tax stamp "Deutsches Reich No. 59 Dreissig PF."

Karten unbespielt, alle 6en etwas dunkler als die anderen Karten / cards mint, all 6s slightly darker than the other cards

Zustand siehe Bilder / condition see pictures

 

Ref.: Braun 2 - Cary 592 - Fournier 170 - WK 16024

Variante ohne Herstellervermerk auf Schellen Daus und mit ausgeschriebenen Zahlen auf den Zahlkarten.
Diese Erstauflage wurde von Wezel und Naumann gedruckt.

Motive im Stil der Spätromantik und des Historismus, Eichel: Militär, Grün: Jagd, Herz: Liebe, Schelle: Landwirtschaft.

Dieser Entwurf enstand für einen Spieleschrein, der von namhaften Künstlern entworfen, hergestellt, mit verschiedenen Spielen bestückt, und 1886 dem Kronprinzenpaar zu Ihrem 25. Hochzeitstag (1885) übergeben wurde.

Die Kornblumenrückseite wurde für dieses Spiel von Professor Ad. M. Hildebrandt entworfen, 1918 ohne Adler von VSS Stralsund zum Patent angemeldet und dann vielfach verwendet.

 

 

Kartenspiel, Spielkarten, Playing Cards, Jeu de Cartes, Cartes à jouer, Carte da gioco, Speelkaarten, Baraja Naipes, Baraja de cartas, Baralhos, Spelkort, Spillekort, Spillkort, Pelikorttimme, Hracie karty, Hrací karty, Spilin, Spēļu kārtis, Karty do gry, Igraće karte, İskambil, Carti de joc 

ト ランプ, Игральные карты, 撲克牌, أوراق اللعب, Παιγνιόχαρτα, משחק קלפים, פּלייַינג קאַרדס, 카드 놀이, Играње карти, Карте, การ เล่น ไพ่. Гральні карти, Гуляльныя карты, 啤牌, पत्ते खेल